Schatten über Riva

Es ist der Morgen des 16. Phex.

Es ist der Morgen des 16. Phex.

Es ist der Morgen des 16. Phex.
Es ist der Morgen des 16. Phex.
Es ist der Morgen des 16. Phex.
Es ist der Morgen des 16. Phex.
Es ist der Morgen des 16. Phex.
Es ist der Morgen des 16. Phex.

Der Zwerg erzählt ein wirre Geschichte. Von einem Tag, bzw einer veränderlichen Zeitspanne, die sich immer wiederholt, wo wir immer alles vergessen. Alle außer dem Zwerg. Zuerst den denke ich “Was hat der den Getrunken…”. Aber er kennt halt viele Sachen, die darauf schließen lassen, das er deutlich mehr weiß als “gestern”. Alles dreht sich wohl um sein Symbol auf der Hand, das Herz des Orkschamanen, das er in sich trägt und ein mächtiges Artefakt, das ein gewissern Robin in seiner Brust eingewachsen trägt. Das Artefakt zeigt die Selben Zeichen wie Durzo`s Symbol auf der Hand. Immer wenn dieser Robin stirbt, beginnt für uns der Morgen des 16. Phex am selben Ort hier im Wald. Und er benutzt das nur zu gerne, um uns los zu werden, im Zweifelsfall durch Selbstmord.
Ein großer Fuchs zeigt uns immer den Weg zu Robin. Diesmal stellen wir ihn nach 2 Tagen in Hügeligem Gelände. Er droht sich um zu bringen, und will nur mit dem Zwerg reden. Tristan kann ihn durch einen Unsichtbarkeitszauber getarnt überwältigen. Da wir uns nicht anders zu Helfen Wissen, schneiden wir das Artefakt aus seiner Brust. Sobald wir es lösen, altert er sehr schnell und stirbt. Der Zwerg versucht das Artefakt mit einer Axt zu zerstören, aber wie erwartet leidet nur die Axt… magischer Tant kann ja wohl meist nur durch anderen magischen Tant zerstört werden. Das wäre doch was für Tristan… aber er versucht es garnicht. Der Zwerg will das Artefakt im Moor versenken… als wenn es nicht so stark magsich stinken würde, als das es nicht wieder irgendso ein machthungriger Schamane oder Magier raushohlen würde… und dann haben wir schnell wieder den 16. Phex….
Naja, erstmal haben wir den 18. Phex und stehen ohne nenneswerte Reisevorbereitungen schon ein gutes Stück von Garshok entfernt. Soweit macht mich die Situation echt nicht glücklich.

Kurruz, am 18.Phex

Comments

Yardonn

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.